Sie sind hier:  Neues
29-11-16 06:20 Alter: 2 yrs

C-Junioren: Heimniederlage

Rubrik: C1-Jugend, Neues

Nach der 0:3 Heimpleite gegen Gaggenau mussten sich unsere C-Junioren auch gegen den VfR Bischweier mit 0:4 geschlagen geben. Ärgerlich, dass wir ausgerechnet in diesen beiden Partien auf wichtige Spieler verzichten mussten. Dennoch, dies kann keine Entschuldigung für die passive Vorstellung unserer Truppe sein.

Aber was wäre gewesen, wenn die Gäste aus Bischweier in der 5 Minuten nach einer klaren Notbremse nur noch zu zehnt auf dem Platz gewesen wären und wenn unser Mittelstürmer in der 8. Minute eine 100%ige Doppelchance zum 1:0 verwertet hätte. Doch das zählt nun mal alles nicht. Die ersten 10 Minuten hatten wir die Partie gut im Griff und spielten ansehnlichen Fußball, dann war es aber auch schon vorbei mit unserer Fußballkunst. Keine Laufbereitschaft, keine Leidenschaft, keine Pass-Kombinationen … nichts. Das alles aber zeigten die körperlich robusten Gäste aus Bischweier, die nach 15 Minuten klar Chef auf unserem Platz waren und verdient mit einer 1:0 Führung in die Pause gingen.

Trotz einer sehr deutlichen Ansprache in der Kabine konnten unsere Jungs an diesem Nachmittag nicht den Hebel umlegen und unser Spiel war weiterhin viel zu statisch und einfach zu verteidigen. 10 Minuten vor dem Spielende riskierte das Trainerteam ein offensive Umstellung unseres Abwehrverbunds, in der Hoffnung so zum 1:1 zu kommen. Leider nutzen die Gäste aus Bischweier in dieser Phase die sich daraus resultierenden Chancen und kamen so noch zu 3 Treffern.

Insgesamt ein verdienter Sieg für Bischweier, auch wenn dieser um 2 Tore zu hoch ausfiel. Mit wohl 6 Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze geht es nun in die Winterpause. Eine schwere und kaum aufzuholende Hypothek.