Sie sind hier:  Neues
10-10-16 05:22 Alter: 2 yrs

Starker Auftritt der C-Junioren

Rubrik: C1-Jugend, Neues

Die zweite Mannschaft des 1. SV Mörsch war der Gegner unserer C-Junioren an diesem Wochenende. Mörsch war mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden in die Runde gestartet. So war es schwierig diese Mannschaft einzuschätzen.  Unsere Jungs wollten ihren Lauf fortsetzen und dieses Spiel unbedingt gewinnen.

Dem entsprechend starteten sie mit viel Druck auf den Gegner und schnürten ihn in seiner Hälfte regelrecht ein. Aggressives Pressing im Mittelfeld und schnelles Umschalten bei Balleroberung führten in den Anfangsminuten zu Chancen im Minutentakt. Immer wieder wurden die Angriffe über die Flügel mit unseren schnellen Außenspielern Arne und Yannik vorgetragen. Doch dauerte es bis zur neunten Minute bis ein Spieler von Mörsch im Strafraum den Arm zu Hilfe nahm und der Schiedsrichter auf Handelfmeter entschied. Philipp verwandelte diesen sicher zum 1:0. Nur zwei Minuten später traf Arne nach einem schulbuchmäßigen Konter zum 2:0. Das Spiel schien früh gelaufen.  Allerdings war das 2:0 nicht die erhoffte Befreiung. Mörsch war ab diesem Zeitpunkt präsenter und tauchte nun auch vor unserem Tor auf. Bis zur 26. Minute - wir vertändelten den Ball leichtfertig im Mittelfeld und Mörsch konnte diesen Angriff mit einem sehenswerten Weitschuss in den Winkel abschließen. Tristan, der bis dahin fast beschäftigungslos war, hatte hier keine Chance. 2:1. Unsere Mannschaft brauchte bis zur 32. Minute um sich von dem etwas stärker werdenden Druck zu befreien. Philipp konnte nach einem Solo nur mit einem Foul im Strafraum vom Gegner gestoppt werden. Der Schiedsrichter zeigte erneut auf den Punkt. Auch diesen Elfer verwandelte Philipp sicher zum 3:1 Pausenstand.

Nach der Pause machten die Jungs da weiter wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Sie setzten den Gegner weiter unter Druck und Philipp sorgte mit seinen Treffern 3 und 4 in der 41. Und 43. Minute für klare Verhältnisse. Das Spiel war gelaufen. Der Spielstand wurde nun souverän über die Zeit gebracht. Er hätte sogar noch höher ausfallen können, wären die Chancen alle genutzt worden. 

Doch das ist Jammern auf hohem Niveau. Mit dieser couragierten Leistung können wir positiv auf die nächste kommende englische Woche schauen.