Sie sind hier:  Neues
19-09-16 04:55 Alter: 2 yrs

A1-Junioren feiern Heimsieg

Rubrik: A-Jugend, Neues

SG Hörden 1-SG Ulm 1:0 (0:0)

SG Lauf-SG Hörden2 3:1 (1:1)

Die A1 feiert einen knappen 1:0-Heimsieg gegen die SG Ulm. Trotz gefühlten 80 Prozent Ballbesitz dauerte es bis zur 72. Minute, um die Führung zu erzielen. Ulm stand tief und lauerte auf Konter. Die SGH konnte in Halbzeit 1 ihre Chancen nicht verwerten, während die Gäste kaum vor das Gehäuse von Kapitän Björn kamen.  Nach der Pause änderte sich das Bild nur wenig, zwei, drei gefährliche Situationen musste die SGH allerdings überstehen. Doch Björn meisterte die Abschlüsse der Gäste. Letztlich konnte Tim. F. den verdienten Siegtreffer erzielen.

Die A2 spielte am Vortag beim Meisterschaftsanwärter SG Lauf. Die Jungs machten ihre Sache ordentlich und hielten bis zur  60. Minute sehr gut mit. Zur Pause wurde mit einem 1:1 die Seiten gewechselt - Marcel G. hatte die Führung der Gastgeber im Gegenzug ausgleichen können.  Die Laufer spielten in Hälfte 2 auch ihre stärkere Physis aus und konnten am Ende verdient mit 3:1 gewinnen. Jan-Hendrik hielt, was zu halten war.